Die AVOR

Die seriöse Vorbereitung aller Arbeitsprozesse, erhöht den Qualitätsstandard. Die hohe Flexibilität über alle Bereiche, die angebotene Sonderfertigung und die effiziente Lieferbereitschaft, befriedigt gesamthaft alle Kundenwünsche. 

Der Zuschnitt

Hier zeigt sich wo der Fachmann sein Handwerk gelernt hat. Nur ein geschultes Auge vermag die kleinsten Fehler in Leder und Stoff zu erkennen. Die modernsten Zuschnittanlagen sind sehr leistungsfähig und erlauben uns eine effiziente industrielle Fertigung in einer Polstermöbel-Manufaktur.

Die Näherei

Nur ausgebildete Fachleute werden an den wichtigen Arbeitsgängen eingesetzt. Eine der Arbeiten, den Sie als Kunde sofort erkennen, ob es sich um eine hohe Qualität handelt. Unser Personal gibt alles, damit Sie zufrieden sind.

Die Befederung

Der Unterbau unseres Polstermöbels zeigt, wie mit viel Aufwand eine äusserst hohe Lebensdauer gewonnen werden kann, damit der Kunde lange viel Freude an seinem Möbelstück hat. Nur qualitativ hochstehende Materialien und konstruktiv ausgereifte Techniken werden hier verarbeitet.

Die Weisspolsterei

Damit die hochwertigen Bezugsmaterialien, ob Leder, Stoff oder Microfaser, zu Ihrer vollendeten Entfaltung gelangen, ist die Weisspolsterei ein massgebliches Bindeglied im gesamten Fertigungsablauf und unterstützt die Bequemlichkeit massgeblich.

Die Polsterei

Die kommissionsweise Fertigung unserer Produkte ermöglicht ein individuelles Eingehen auf die spezifischen Kundenwünsche. Ausgewiesene Fachleute sind tagtäglich bemüht Ihnen ein wertvolles Polstermöbel herzustellen.

Der Versand

Eine oft unterschätzte Abteilung im gesamten Ablauf einer Unternehmung. Jedoch nicht in der Manufaktur Horst. Wir wissen wie wichtig eine sorgfältige Auslieferung sein kann. So sind wir auch bestrebt, unsere wertvollen Polstermöbel erstens durch eine staubfreie Kunststofffolie und zweitens durch eine stosssichere dicke Verpackungs-Ummantelung, dem Möbelhandel zuzustellen.